"Nur in einem ruhigen Teich spiegelt sich das Licht der Sterne"

Chinesiches Sprichwort

Mein Weg zur Achtsamkeit

"Du bist, was du tust und du tust, was du bist, wenn du nur das wahre Bild deiner Berufung erblickst."
Patrick Kammerer (SEOM)

 

1984 machte sich meine Seele auf den Weg, ihre Aufgabe in diesem Leben zu suchen. Aufgewachsen in Dresden, verbrachte ich meine Kindheit als Bücherwurm. In meiner Jugend entwickelte ich sehr viel Freude daran, meinen Freunden mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. So hatte ich bald den klaren Wunsch vor Augen, Psychologie zu studieren, um zukünftig Menschen zu helfen, die Steine aus ihrem Lebensweg zu räumen.

In meiner nachfolgenden Ausbildung zur Verhaltenstherapeutin begegnete mir zum ersten Mal das Konzept der Achtsamkeit - und in den folgenden Jahren hat die Achtsamkeit immer mehr mein persönliches Leben, als auch meine therapeutische Arbeit (aktuell in einer Psychotherapeutischen Praxis in Hellerau) geprägt... 

2008   Mit dem Rucksack allein durch Argentinien - Der Moment, in dem ich meine Freiheit und die Verbindung zu mir in der Natur entdeckte.

2009   Yogastunde - Der Moment, in dem ich in meinem Körper ein Zuhause fand.

2010    Erstes Berufsjahr in der Psychiatrie – Der Moment, in dem ich die unendliche Vielfalt der menschlichen Gefühlswelt kennenlernte.

2011   Der alltägliche Weg zur Arbeit - Der Moment, als ich begann mit meinem neu entdeckten „Blick der Achtsamkeit" meine Umwelt viel intensiver und bewusster wahrzunehmen.

2013    Mutter werden – Der Moment, in dem ich die Überlebensnotwendigkeit von Selbstfürsorge entdeckte.

2014    Fertig ausgebildete Psychotherapeutin – Der Moment, als ich begann eine achtsame Wegbegleiterin zu werden.

2017    Achtsam durch die zweite Schwangerschaft – Der Moment, als ich atmend in meine Mitte fand.

2018    Starke Gefühle – Der Moment, als ich meine Hochsensibilität erkannte und meine emotionalen und körperlichen Bedürfnisse und Grenzen tiefer zu verstehen begann. 

2019 -2020     Ausbildungszeit zur Achtsamkeitstrainerin – Der Moment, als ich die Kraft der Verbundenheit mit „Herzensmenschen“ erlebte.

2021    Streifzüge im Zschonergrund – Der Moment, in dem ich den sprudelnden Ideen meiner inneren Stimme lauschte und in die Tat umzusetzen begann... 

Meine Wegbegleiter

Petra Meibert

2022: Weiterbildung "Achtsamkeitsbasierte Kognitive Therapie" 
(MBCT – Mindfulness-based Cognitive Therapy).
Mein Wunsch ist es, in der Zukunft achtsamkeitsbasierte Gruppentherapie für Menschen mit Depressionserfahrung in Dresden anbieten zu können.

Frits Koster & Marie Mannschatz

2021 Retreat "Achtsamkeit und Mitgefühl (Metta)"

Olaf Altner

2021 Kurs "Mitgefühl für sich und andere entwickeln" 
(MBCL: Mindfulness-Based Compassionate Living)

Doris Kirch - Deutsches Fachzentrum für Achtsamkeit

2019 - 2020 Fachausbildung "Achtsamkeit, Stressbewältigung und Resilienz" 

Markus Lööck - Praxis Lotos (Zentrum für Achtsamkeit)

2018 Kurs "Stressbewältigung durch Achtsamkeit" 
(MBSR: Mindfulness-Based Stress Reduction)

Marsha Linehan & Martin Bohus

2018 Fortbildung "Achtsamkeit in der Psychotherapie"

Dresdner Akademie für Psychotherapie

2009 - 2014 Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie) 

Meine Kooperationspartner

NAO - Netzwerk Achtsamkeit Ost

Über das Netzwerk bin ich seit 2018 verbunden mit Menschen (aus dem Raum Dresden und Leipzig), die Achtsamkeit praktizieren und in verschiedensten beruflichen Kontexten an andere Menschen weitergeben. Das Netzwerk stärkt vor allem mein Gefühl der Verbundenheit - gemeinsam haben wir noch viele Pläne! 

Anja Voye - Praxis für Psychotherapie in Dresden-Hellerau

Seit 2014 begleite ich als Psychotherapeutin Menschen durch seelische Krisen hindurch. Von meinen Patienten durfte ich lernen, dass Veränderung vor allem Zeit braucht und dass in jedem Menschen einzigartige Quellen der Lebensfreude schlummern, die (wieder) entdeckt werden wollen. 
An der Seite meiner lieben Kollegin Anja Voye durfte ich lernen, dass jeder Therapeut auf seinen ganz einzigartigen Stil vertrauen darf, Menschen bei der Bewältigung ihrer psychischen Probleme zu helfen. Und wie wertvoll es ist, auf die eigenen Kraft-Ressourcen sehr gut acht zu geben.

Julia Darbinjan - Systemische Paartherapie & Einzelbegleitung

Julia bietet auf der Basis ihrer weiten Erfahrung als MBSR- und Achtsamkeitslehrerin seit 2021 als Systemische Therapeutin Einzelbegleitung und Paartherapie in Dresden (Praxis LEA im Hechtviertel) und online an. 

Katrin Zimmermann - Praxis für ganzheitliche Heilung

Katrin bietet in ihrer schönen Praxis in Altklotzsche verschiedene Wege an, Menschen bei der Transformation ihrer inneren Blockaden zu unterstützen. Dazu gehört Einzelberatung, Heilsitzungen, Aufstellungen, Körperarbeit und Aromatherapie. Desweiteren finden Yogakurse in der Praxis statt.

Julie Schönewolf - Fotografie 

Julie habe ich vor ein paar Jahren als einfühlsame Fotografin mit einem achtsamen Blick fürs Detail kennengelernt. Auf einem gemeinsamen Streifzug durch den Zschonergrund entstanden im Spätsommer 2021 die meisten Fotos für diese Webseite.

Was lerne ich in einem Achtsamkeitskurs und Warum?